Walfangschiffe ausgelaufen, Inspektoren an Bord Skip to content
Hvalur, whaling ship, harpoon
Photo: Boris Niehaus, Whaling ship with harpoon.

Walfangschiffe ausgelaufen, Inspektoren an Bord

Islands einziges kommerzielles Walfangunternehmen, Hvalur hf., ist auf dem Weg in die Fanggründe, um dort Finnwale zu jagen. Gestern Nachmittag hatten zwei Antiwalfang-Aktivistinnen ihren 33- Stunden langen Protest in den Mastkörben der Walfangschiffe aufgegeben, die ihre Saison am 1. September hätten beginnen können, nachdem Fischereiministerin Svandís Svavarsdóttir das Fangverbot Ende letzter Woche aufgehoben hatte. Gegen die beiden Demonstrantinnen hat das Unternehmen wegen Hausfriedensbruch Anzeige erstattet.

Die Polizeiaktion gegen die beiden Frauen war von Menschenrechtsorganisationen scharf kritisiert worden, unter anderem, weil die Polizei der einen Frau den Rucksack mit Proviant, Mobiltelefon und warmer Kleideung unter Gewaltanwendung weggenommen hatte.
Der stellvertretende Leiter der Hauptstadtpolizei, Ásgeir Þór Ásgeirsson, hatte angegeben, man habe den Rucksack beschlagnahmt, um die Protestaktion abzukürzen. Die beiden Frauen hätten Nahrung und Wasser haben können, wenn sie vom Mast heruntergekommen wären.

Das Wetter draussen auf hoher See war am Wochenende sehr schlecht gewesen, und Hvalur-Chef Kristján Loftsson sah sich ohnehin gezwungen, im Hafen zu abzuwarten. Auch heute Morgen sah es nicht nach Abfahrt aus, erst gegen Abend wurden die beiden Fangschiffe Hvalur 8 und Hvalur 9 auf dem Weg aus dem Hvalfjörður beobachtet, wo sie zusätzliche Ausrüstungsgegenstände an Bord genommen hatten.
Den neuen Bestimmungen nach, die Fischereiministerin Svandís Svavarsdóttir am vergangenen Freitag veröffentlicht hatte, werden die Walfänger in ihrem Tun jetzt noch intensiver überwacht.
Elín Ragnarsdóttir, die Leiterin der Aufsicht bei der Fischereibehörde, sagte, die neuen Bestimmungen zur Überwachung des Walfangs seien “viel weitreichender und detaillierter” als zuvor. Die Aufsichtspersonen seien verpflichtet, noch viel mehr filmisch zu dokumentieren, vor allem wenn es um das Tierwohl gehe. Elín bestätigte dass die gesamte Jagdsaison auf Video aufgenommen werde.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts