Von geheimnisvollen Duschen im Mývatnssveit Skip to content
Photo: Screenshot Landinn/RÚV.

Von geheimnisvollen Duschen im Mývatnssveit

Im Mývatnssveit gibt es so allerhand einzigartige und ungewöhnliche Orte, die Touristen anlocken, wie etwa die Skutustaðagígar, oder den Hverfjall. Und dann gibt es die heisse Dusche, die eines Tages neben der Ringstrasse auf dem Weg zur Krafla stand, und von der nicht bekannt ist, wer sie dort hingestellt hat.

Das TV-Magazin Landinn versuchte der denkwürdigen Sache auf den Grund zu gehen. Die Dusche sei noch nicht so bekannt wie Dimmuborgir, aber immer mehr Leute wüssten von ihr, erzählt Reiseleiter Júlíus Freyr Theódórsson. “Das ist so ein surrealistischer Ort. Wir stehen hier mitten in der Natur, und dann ist da dieser Parkplatz, und diese Dusche.”
Vor einigen Jahren stand sie plötzlich dort, über Nacht, und ihr Aussehen hat sich mit den Jahren verändert. Die urspüngliche Badezimmerdusche wurde abgebaut und neu aufgebaut, und mehrmals ausgetauscht. Einst gab es alten Fotos zufolge sogar ein funktionierendes Waschbecken und eine Toilette neben der Dusche. Die heutige Dusche besteht aus rostfreiem Stahl und sieht ziemlich professionell aus. Der kräftige Wasserstrahl kommt mit 40 Grad heissem, herrlich weichem Wasser, wie eine duschende Touristin schwärmt.

Gar nicht weit ist es zum Erdwärme-Kraftwerk Kröfluvirkjun. Aber dort weiss man angeblich nur, dass nach einer Bohrung das heisse Wasser aus dem Boden kam, und man das Bohrloch aber nicht verwenden konnte. Und am nächsten Morgen habe dann diese Dusche dort gestanden, erzählt ein Kraftwerksmitarbeiter verschmitzt.
Bei der Gemeinde weiss man gar nichts. Die Dusche befinde sich in keinem Bebauungsplan, aber weder seien Klagen noch Beschwerden eingegangen, daher stehe sie halt dort.
Manche Dinge dürften auch ruhig ein Geheimnis bleiben, meint Reiseleiter Júlíus. Die Dusche sei halt Umweltkunst, und eigentlich warte man nur darauf, dass es noch mehr solcher Duschen mit isländischem Panorama im ganzen Land gebe.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts