Unfälle und wetterbedingte Sperrungen Skip to content
Photo: Dagmar Trodler.

Unfälle und wetterbedingte Sperrungen

Der Hellisheiðipass ist seit heute morgen wetterbedingt gesperrt, überdies hat sich dort ein Unfall ereignet, berichtet RÚV.

Ein Tiefdruckgebiet über der Faxaflóibucht bewegt sich langsam nach Norden und bringt Sturm über Berg und Tal.

Im Nordwesten bläst ein kräftiger Wind, vor allem in Küstenabschnitten, dem Südteil der Westfjorde, auf der Halbinsel Snæfellsnes und allen Strassen in Richtung Norden muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Wetterdienst hat eine entsprechende Warnung herausgegeben, die für den ganzen Tag gilt. Die Strassenkarte finden Sie hier.

Auf fast allen Strassen des Landes muss mit Glatteis und Neuschnee auf Eis gerechnet werden. Nicht überall ist der Winterdienst so im Einsatz wie im Hauptstadtgebiet.

Auch der Tunnel unter dem Hvalfjörður ist derzeit nach einem Unfall gesperrt. Zwei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Durch den Unfall hatte sich eine Ölspur auf der Fahrbahn gebildet, die entfernt werden muss, bevor der Tunnel für den Verkehr wieder geöffnet werden kann.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter