Reykjanes: Seismische Aktivität wie vor dem Ausbruch 2022 Skip to content
Meradalir
Photo: Meradalir (Screenshot from Vísir).

Reykjanes: Seismische Aktivität wie vor dem Ausbruch 2022

Neusten Daten zufolge sammelt sich Magma in weniger als einem Kilometer Tiefe zwischen den Bergen Keilir und Fagradalsfjall auf der Halbinsel Reykjanes. Der Magmafluss wurde als “erheblich” bezeichnet. Es gebe inzwischen starke Anzeichen dafür, dass ein Vulkanausbruch unmittelbar bevorstehen könnte, sagte ein Experte für Naturkatatrophen RÚV gegenüber.

Die seismische Aktivität in dem Gebiet zwischen Keilir und Fagradalsfjall geht weiter zurück. Lovísa Mjöll Guðmundsdóttir, eine Expertin für Naturkatastrophen beim isländischen Wetterdienst, vergleicht die Aktivität mit der vom letzten Jahr kurz vor dem Ausbruch.
“Die seismische Aktivität lässt weiter nach, und die Magma hat sich in einer Tiefe von einem Kilometer angesammelt. Falls die Magma die Oberfläche erreicht, dann können wir das in den kommenden Stunden oder Tagen erwarten. Wir sind in Habachtstellung und überwachen sämtliche verfügbaren Daten sehr sorgfältig.”

Ähnliches Muster wie beim Ausbruch 2022
Bislang sei keine Verformung der Erdoberfläche beobachtet worden. “Die Erdbeben werden schwächer. Das ist sehr ähnlich wie beim Ausbruch im letzten Jahr, als die Aktivität auf diese Weise zurückging. Die Erdbeben kamen auch aus einer ähnlichen Tiefe. Wir können also erwarten, dass das in naher Zukunft passieren wird.”
Die Vorwarnzeit werde voraussichtlich sehr kurz sein, so Lovísa. Nun gehe es darum, anhand der vorliegenden Daten und Ereignisse herauszufinden, wo die Magma möglicherweise an die Oberfläche brechen könnte.
Seit Beginn des Bebenschwarms auf der Halbinsel haben sich etwa 6500 Erdbeben dort ereignet, das schwerste wurde am Dienstag mit 4,8 aufgezeichnet.
Islands Zivilschutz hatte die Ungewissheitsstufe für die Region ausgerufen, und für den Flugverkehr gilt der orangefarbene Code.
Touristen wird unbedingt davon abgeraten, das Gebiet zu betreten.
Für Interessierte steht aber die RÚV- Webcams bereit. 
Hier finden sich die Webcams des Morgunblaðið.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts