Reisegutschein 2021 für Einheimische in Arbeit Skip to content
Goðafoss waterfall
Photo: Golli. Goðafoss waterfall.

Reisegutschein 2021 für Einheimische in Arbeit

Für alle in Island ansässigen und gemeldeten Personen über 18 Jahre wird es auch in diesem Sommer wieder einen Reisegutschein geben. Damit wiederholt die Regierung ihre Aktion aus dem letzten Jahr, um Einwohner zum Reisen im eigenen Land zu animieren. Tourismusministerin Þórdís Kolbrún Reykfjörð Gylfadóttir gab RÚV gegenüber an, die Regierung feile gerade an Details, das Endergebnis soll dann in den kommenden Tagen verkündet werden. Viele Einheimische planen, ihre Sommerferien in Island zu verbringen.

Bereits im vergangenen Jahr hatten alle Einwohner über 18 Jahre einen Reisegutschein im Wert von 5000 ISK (33 EUR) erhalten, der in Restaurants, Hotels und bei den meisten touristischen Betrieben einlösbar war. Um die 200.000 Personen hatten ihren Gutschein angefordert, 38.000 haben es noch nicht getan. Die Gutscheine aus dem letzten Jahr sind bis Ende Mai gültig. Die gesamte Initiative hatte den Staatshaushalt 1,5 Mrd ISK (9,8 Mio EUR) gekostet.

Þórdís zufolge sei der politische Wille vorhanden, die Aktion zu wiederholen, auch wenn Summe und Gültigkeitsdauer noch nicht feststünden. “Wir befinden uns im Zusammenhang mit anderen Dingen an der Sache in der finalen Phase,” sagte die Ministerin. “Die Arbeit geht gut voran, und in den kommenden Tagen wird sich herausstellen, wie die Einführung dann aussehen wird.”

Urlaub im eigenen Land
Islands Chefepidemiologe hatte in der letzten Woche eine Reisewarnung ausgesprochen und seine Landsleute gebeten, wegen der hohen Ansteckungsgefahr nicht ins Ausland zu reisen.
Bei einer Rundfrage von RÚV zu Anfang der Woche gaben viele Einheimische an, sie würden ihre Sommerferien voraussichtlich in Island verbringen. Trotz der geplanten Grenzöffnung am 1. Mai ist bislang unklar, wieviele ausländische Touristen in diesem Jahr nach Island kommen werden. Nach dem ersten Mai müssen sich Touristen aus Gebieten mit niedrigen Fallzahlen nicht mehr in Quarantäne begeben.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter