Partielle Sonnenfinsternis von Island aus zu sehen Skip to content
Photo: Rhys Jones, partial solar eclipse.

Partielle Sonnenfinsternis von Island aus zu sehen

Eine partielle Sonnenfinsternis wird morgen früh ab 8.59 Uhr in Island zu sehen sein, sofern die Wetterbedingungen es zulassen. Die Sonnenfinsternis wird um 9.46 Uhr ihren Höhenpunkt erreichen.
Der Astronomielehrer Sævar Helgi Bragason weist auf seiner Facebookseite darauf hin, dass man in Reykjavík eine 20 prozentige Verdunklung der Sonne wird sehen können, im Nordosten und Osten des Landes liegt der Verdunklungsteil bei 25 Prozent.
Alles natürlich nur, wenn es keine Wolken gibt, die Sonne und Mond verbergen.
Für ein derartiges Spektakel benötigt man eine spezielle Brille, um die Augen nicht zu schädigen.
Um 10.35 Uhr hat der Mond die Sonne dann hinter sich gelassen. In zwei Wochen, so schreibt Sævar, am 8. November, wird es eine partielle Mondfinsternis zu sehen geben.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts