Meradalir: Vulkanausbruch in Pause, keine Aktivität zu sehen Skip to content
Meradalir eruption, August 2022
Photo: Golli. Meradalir eruption, August 2022.

Meradalir: Vulkanausbruch in Pause, keine Aktivität zu sehen

Der Vulkanausbruch in den Meradalir ist entweder beendet oder legt eine Pause ein. Seit gestern Morgen gibt es keine Anzeichen von Tremor oder vulkanischer Unruhe mehr, zitiert Vísir die Expertin für Naturkatastrophen, Lovísa Mjöll Guðmundsdóttir, vom isländischen Wetterdienst.
“Wir überwachen das weiterhin, denn beim letzten Ausbruch war es so, dass einige Tage zwischen dem Rückgang der Aktivität und einem erneuten Aufleben vergingen. Das schauen wir uns also ganz genau an,” erklärte Lovísa Mjöll. Beim Vulkanausbruch in der Holuhraun im Jahr 2015 hatte es ähnliche Pausen gegeben, erklärte ihre Kollegin Sig­ríður Magnea Óskars­dótt­ir.

Noch sei es zu früh, den Ausbruch offiziell für beendet zu erklären. Normalerweise geschehe das erst drei Monate nach der letzten vulkanischen Aktivität. Der Ausbruch in den Meradalir hatte am 3. August 2022 begonnen.

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts