Image: Dagmar Trodler | Iceland Review

Mehrere Beben in Vulkan Hekla

 In Natur und Reisen

Der isländische Wetterdienst, der auch die Vulkane im Land überwacht, hat den Zivilschutz und den Flughafenbetreiber in Keflavík über die gestiegene Erdbebenaktivität im Vulkan Hekla informiert, berichtete RÚV gestern. Seit Dienstag um Mitternacht hatten sich dort sechs Beben ereignet. Die Beben fielen klein aus, es gilt jedoch als ungewöhnlich, dass sich soviele Beben in so kurzer Zeit ereignen.

Die Bereichsleiterin der Abteilung für Erdbebenüberwachung, Kristín Jónsdóttir, äusserte sich nicht besorgt.

Rund um die Hekla wurde ein dichtes Netz an Sensoren gespannt, dank dessen man viel mehr Erdbeben erkennen könne als zuvor, sagte Kristín. Dies sei ein wichtiger Schritt zur besseren Überwachung des Vulkans, der zuletzt im Jahr 2000 ausgebrochen war.

Hekla ist bekannt dafür, dass die Zeitspanne zwischen Erdbebenserie und Ausbruch weniger als eine Stunde beträgt. Es wird daher nicht empfohlen, auf dem Vulkan wandern zu gehen.

Zur Zeit herrscht dort wieder Ruhe. Die Aufzeichnungen der Erdbebenaktivitäten findet man hier.

Neueste Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

campsite