Küstenwache mit zwei grösseren Rettungseinsätzen Skip to content
Photo: Landhelgisgæsla / Facebook.

Küstenwache mit zwei grösseren Rettungseinsätzen

Die isländische Küstenwache holt des öfteren kranke Seeleute von Fangschiffen, doch diesmal hat sie gleich zwei aufwendige Rettungseinsätze auf einmal hinter sich gebracht.
Vorgestern strandete das Forschungsschiff Bjarni Sæmundsson bei Lambeyri im Tálknafjörður. Die Hubschrauberflotte der Küstenwache und das Bergungsschiff der isländischen Seenotrettung sowie weitere Schiffe rückten aus. An Bord des gestrandeten Schiffs befanden sich 20 Personen, von denen aus Sicherheitsgründen acht von Bord gebracht wurden. Gegen Mitternacht konnte die Bjarni Sæmundsson von drei Schiffen im Schlepp mit der Flut wieder flottgemacht werden und aus eigener Kraft in den Hafen von Tálknafjörður gelangen. Der Unfallhergang wird behördlich untersucht.

Mit französischem Kreuzfahrtschiff aus Grönland im Schlepp
Das Küstenwachschiff Þór schleppt derzeit ein französisches Passagierschiff aus dem Fönfjörður im Scoresbysund, nachdem die Polarfront dort mehrere Tage mit Maschinenschaden gelegen hatte, bevor sie Islands Küstenwache um Hilfe bat. Die Þór hatte sich in Seyðisfjörður befunden, als der Notruf einging, und war zwei Tage unterwegs, bis sie die Polafront erreichte. Auf den Fotos bei RÚV sieht man, wie das Abschlepptau per Harpune zur Polarfront geschossen wird.
Beide Schiffe werden am Montag im Reykjavíker Hafen erwartet.
Der Fönfjörður liegt weit im Inneren des Scoresbysund, eines der grössten Fjordsysteme der Welt. Der einzige bewohnte Ort, Ittoqorttoormitt, liegt am Ausgang des Fjords, er wird von kleineren Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Weiter auf dem Festland liegt die Hubschrauberstation Nerlerit Inaat (Constable Point), über den die einzige Flugverbindung der Region zur Aussenwelt läuft.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

– From 3€ per month

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts