18,4 Prozent weniger Fluggäste in Keflavík Skip to content
Keflavík Airport
Photo: Golli.

18,4 Prozent weniger Fluggäste in Keflavík

Einer Pressemitteilung der isländischen Tourismusbehörde zufolge haben im vergangenen Oktober 163.000 ausländische Fluggäste das Land über den Internationalen Flughafen Keflavík verlassen, das waren etwa 36.000 Personen weniger als noch im Vorjahr, oder ein Rückgang von 18,4 Prozent.

In der Mitteilung hiess es auch, dass amerikanische Touristen den grössten Teil des Rückgangs ausmachten: In diesem Oktober flogen 25.000 Amerikaner weniger aus Island weg  als im Oktober 2018, das ist ein Rückgang von 42 Prozent.

Der Rückgang im Oktober folgt einem Trend, der seit dem Januar zu beobachten ist. Im Januar 2019 flogen 5,8 Prozent weniger Touristen aus Island weg, im Februar 6,9 Prozent, im März betrug der Rückgang 1,7 Prozent, im April 18,5 Prozent, im Mai 23,6 Prozent. Im Juni verliessen 16,7 Prozent weniger Fluggäste das Land, im Juli 17 Prozent, 13,5 Prozent waren es im August, und im September 20,7 Prozent.

Die Amerikaner machten den grössten Teil der Gäste in der Abflughalle aus, oder ein Fünftel. Britische Fluggaste lagen mit 12,6 Prozent auf Platz zwei.

Insgesamt haben im Jahr 2019 bis jetzt 1,7Millionen  ausländische Fluggäste das Land verlassen. Das sind 14,7 Prozent weniger als noch im Vorjahr.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts