Mehr Geburten, weniger Hochzeiten in Island

Die Zahl der Geburten im Krankenhaus Landspítali in Reykjavík ist im Zeitraum vom 1. Januar bis 10. August 2009 gegenüber dem Vorjahr um 3,5 Prozent angestiegen. Allerdings heirateten weniger Paare als im letzten Sommer.

Deutsche Bank weist Kaupthing-Behauptung zurück

Ein Sprecher der Deutschen Bank hat Äusserungen des ehemaligen Kaupthing-Vorstandsvorsitzenden Sigurdur Einarsson zurückgewiesen, der in einem Brief von Januar 2009 behauptet hatte, die Bank hätte Kaupthing geraten, Credit Default Swaps (CDS) auf sich selbst zu kaufen.

Das weisse Buch erscheint auf Deutsch

Im Juni erschien in Island Hvíta bókin („das weisse Buch“) von Einar Már Gudmundsson, einem der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Islands. Seine Romane sind auch ins Deutsche übersetzt, der bekannteste ist Engel des Universums.

Schwertwale wechseln ihre Frequenzen

Die grossen Schwertwale, auch Orcas oder Killerwale genannt, haben wegen des geräuschvollen Schiffsverkehrs die Frequenzen ihrer akustischen Kommunikation gewechselt

Erfolgreiches Festival-Wochenende

Zur Freude der Besucher der Grossen Fischtage in Dalvík und des Handarbeits-Festivals in Hrafnagil bei Akureyri war das Wetter am vergangenen Wochenende in Nordisland warm und sonnig. In Reykjavík dominierten die Regenbogenfarben.

Sechs Drogenschmuggler verurteilt

Sechs Männer sind im grössten Drogenprozess der isländischen Kriminalgeschichte vom Bezirksgericht Reykjavík zu insgesamt 40 Jahren Haft verurteilt worden.

Lesben- und Schwulenfestival in Reykjavík

Die elften Hinsegin Dagar (Andersrum Tage) begannen vergangene Nacht mit einer Eröffnungsveranstaltung und einer Reihe von Konzerten im Universitätskino Háskólabíó. Letztes Jahr zog das Festival eine Rekordzahl von Besuchern an.

Kammermusik-Festival in Südisland

Das 19. Kammermusik-Festival in Kirkjubaejarklaustur, Südisland, beginnt heute Abend. Das von Anfang an sehr populäre Festival ist laut Pressemitteilung „eine gute Chance, klassische Musik und die Schönheit der Natur zusammen zu geniessen“.

Grosser Fischtag in Dalvík

In Dalvík, Nordisland, wird an diesem Wochenende zum neunten Mal der Grosse Fischtag begangen. Zehntausende Menschen haben in den vergangenen Jahren das Fest besucht und nun rüsten sich die Bewohner für die neue Besucherflut.

Isländische Manuskripte sind UNESCO- Weltdokumentenerbe

Die UNESCO hat vergangene Woche die Árni Magnússon Manuskriptsammlung zusammen mit 34 anderen Überlieferungen in das Register „Gedächtnis der Menschheit“ aufgenommen, das auch unter der Bezeichnung Weltdokumentenerbe bekannt ist.

Schuldenlast steigt mit Massenauswanderung

Die Schuldenlast durch das Icesave-Abkommen wird erheblich ansteigen, wenn ein Teil der isländischen Bevölkerung auswandern sollte. Vor diesem Risiko warnt das Institut für wirtschaftlichen Studien an der Universität von Reykjavík in einer Analyse.

Eva Joly: England ist mitverantwortlich

Eva Joly, Islands Sonderberaterin und Ermittlerin im isländischen Finanzskandal hat den englischen Premierminister George Brown in einem Beitrag für den Daily Telegraph scharf angegriffen.