Strickfestival in Blönduós inzwischen in Europa bekannt Skip to content
Photo: Dagmar Trodler.

Strickfestival in Blönduós inzwischen in Europa bekannt

Das nordisländische Städtchen Blönduós ist durch sein Textilzentrum inzwischen in europäischen Grossstädten bekannt, freut sich Bürgermeister Pétur Arason. In diesem Jahr wird das alljährliche Strickfestival im Textilzentrum vom 9. bis 11. Juni abgehalten, berichtet Vísir.
Mit dem Festival hatte man von Anfang an Strickbegeisterte zusammenführen und eine Plattform schaffen wollen, wo Leute sich treffen und Strickgeschichten, neue Strickideen und Methoden austauschen und nicht zuletzt alte Traditionen wiederaufleben lassen können – kurzum, man kann dort die Freude am Stricken in allen Formen und Varianten erleben.

Zuwenig Unterkünfte für Stricker
Pétur Arason hält das Strickfestival für eine bemerkenswerte Veranstaltung. “Wir haben sozusagen dieses Festival gesprengt, weil wir nämlich nicht genug Unterkünfte haben,” so Pétur. “Das ist eins der Dinge, die wir aufbauen müssen, um diese Veranstaltung anständig abhalten zu können. Wie wir alle wissen, ist dieses Strickinteresse während der COVID-Pandemie aufgeblüht, aber bei den Isländern ist es natürlich immer schon vorhanden gewesen. Stricken ist heute ein Hobby für viele Menschen, das ist also ein sehr spannendes Projekt.”

Das isländische Textilzentrum hat seinen Sitz in der ehemaligen Mädchenschule von Blönduós. Hier finden Künstler, Forscher und Designer rund um Textilien einen Ort, wo sie projektbezogen in Ruhe arbeiten können.  Erst im vergangenen Herbst hätten sich Textilschaffende aus Mailand, Paris, Kopenhagen und anderen europäischen Metropolen zu Workshops dort getroffen, berichtet Pétur stolz. Blönduós sei durch das Textilzentrum bekannt geworden und das Strickfestival sei einer der “Nachkommen” dieser Arbeit.

Das Strickfestival bietet eine Vielzahl an Kursen und Aktivitäten rund um die Stricknadel, sowie einen Handwerkermarkt. Ausserdem gibt es in jedem Jahr einen Strickwettbewerb, der unter einem bestimmten Motto steht. Im letzten Jahr waren es die Elfen der Gegenwart, die sich im Strickstück einfinden.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter