Musikvideo von Daði and Gagnamagnið veröffentlicht Skip to content
Daði Freyr og Gagnamagnið eurovision 2021
Photo: A screenshot from the 10 Years music video.

Musikvideo von Daði and Gagnamagnið veröffentlicht

Ein riesiges Monster, die Bedrohung durch einen Vulkanausbruch und ein Gastauftritt von Ófærð-Darsteller Ólafur Darri Ólafsson sind nur einige der Highlights in Daði Freyrs Musikvideo zu seinem Eurovisionsbeitrag 2021, “10 Years”, das vor einigen Tagen veröffentlicht wurde.
In dem Video fleht der “Major of Iceland” Daði und seine Band an, ein schreckliches Monster zu bekämpfen, welches dem Vulkan Eyjafjallajökull entstiegen ist, und zwar mit ihren “süssen, süssen Tanzbewegungen.”
Passend zum Video brach tatsächlich ein Vulkan in Island aus, wenn auch nicht der Eyjafjallajökull.

Das spacige Video war von Guðný Rós Þórhallsdóttir (Regie) und Birta Rán Björgvinsdóttir (Kamera) produziert worden, die beiden hatten auch Daðis vorheriges Video zu Think about Things produziert. Das Drehbuch stammt von Daði, und zusammen mit seiner Partnerin Árný Fjóla Ásmundsdóttir, an die der Song gerichtet ist, hat er einige Kostüme entworfen.

Daðis Song Thing About Things war im vergangenen Jahr der Favorit für die Eurovison 2020 gewesen, bevor die Coronapandemie auch beim Wettbewerb die Lichter ausknipste. Das Lied brachte Daði dennoch Ruhm, und Island entschied, ihn ohne nationalen Vorentscheid als Repräsentanten des Landes zum Wettbewerb 2021 am 18. Mai nach Rotterdam zu schicken.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter