Emmsjé Gauti veröffentlicht Þjóðhátið-Song 2023 Skip to content
National Festival
Photo: Screenshot (Youtube).

Emmsjé Gauti veröffentlicht Þjóðhátið-Song 2023

Der isländische Musiker Emmsjé Gauti ist auserkoren worden, das diesjährige Lied für das Nationalfest Þjóðhátíð auf den Westmännerinseln zu komponieren. Das Lied, Þúsund hjörtu (1000 Herzen), wurde heute mit dem dazugehörigen Musikvideo veröffentlicht.
“Manchmal sind da Dinge, die einfach funktionieren, und in diesen Fällen solltest du nicht zuviel rummachen, sondern einfach – sie mehr von dir selbst machen,” meinte Gauti Þeyr Másson, der unter den Namen Emmsjé Gauti bekannt geworden ist, Vísir in einem Interview.

“Ich denke, jeder, der mit diesem Projekt betraut wird, will da etwas anderes schaffen, aber es gibt da bestimmte Formeln.” erklärt er. Die Arbeit an dem Lied habe ihm viel Spass gemacht. “Wir haben einen nationalen Song komponiert, der ganz in unserem Stil gehalten ist.”
Text und Musik stammen von Emmsjé Gauti, produziert wurde das Lied von Þormóður Eiríksson. Als Co-Autor zeichnet Jón Ragnar Jónsson verantwortlich. Die drei Chöre im Song setzen sich aus dem Männerchor der Westmännerinseln, dem Frauenchor der Westmännerinseln und dem Chor Fjallabræður zusammen.
Das Volksfest auf den Westmännerinseln wird seit dem Jahr 1874 gefeiert, im Andenken an die Besiedlung Islands. Jedes Jahr kommen tausende auf die Insel und feiern die ganze Nacht im Talkessel der Vulkaninsel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter