Pferdeexporte werden kommende Woche wieder aufgenommen Skip to content
Icelandic horse
Photo: Hestar.

Pferdeexporte werden kommende Woche wieder aufgenommen

Der Export von Islandpferden zum Flughafen Liège in Belgien soll in der kommenden Woche wieder aufgenommen werden. Die Flüge waren ausgesetzt worden, nachdem sich im vergangenen Monat ein Unfall ereignet hatte, der auf menschliches Versagen zurückzuführen war. Ein Container mit Pferden stürzte von einer Plattform, dabei verletzten sich drei Pferde. Zwei von ihnen mussten noch vor Ort euthanasiert werden, ein drittes erlitt leichtere Verletzungen.

Zwei Exportunternehmen haben auf Facebook angegeben, dass der Export von Islandpferden nach Belgien am 20.Januar wieder aufgenommen wird.

In der vergangenen Woche hatte Mikael Tal Grétarsson, Export Manager bei der Icelandair Cargo, bekannt gegeben, dass die belgischen Behörden die Pferdeexporte aus Island ausgesetzt hätten, und dass von Icelandair Cargo verlangt werde, die Arbeitsabläufe den erst kürzlich revidierten Importregularien anzupassen. Er bestätigte nun, dass man den Pferdetransport in der kommenden Woche wieder aufnehmen wolle, auch wenn es noch einige Details gebe, die es mit den belgischen Behörden zu klären gebe.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter