Gericht gibt Reiterin nach Trainingsunfall recht Skip to content
Photo: Dagmar Trodler.

Gericht gibt Reiterin nach Trainingsunfall recht

Das Bezirksgericht des Norðurland eystra hat einer Reiterin Anspruch auf Schadensersatz aus der Versicherung des Reitvereins zugesprochen, nachdem sie bei einer Rennpassübung in der Vereinsreithalle verunglückt war.
Im Jahr 2016 hatte Guðrún Rut Heiðarsdóttir ihr Pferd in der in Island üblichen Weise bei Einritt durch das eine Hallentor in den Rennpass gelegt und war auf der gegenüberliegenden Seite aus der Halle geritten. Für das anschliessende Durchparieren wird bei Turnieren ein entsprechender Bahnbereich hinter dem Ausgang abgezäunt. Diese Abzäunung war beim Training nicht vorhanden gewesen, stattdessen lag freies Gelände vor dem Reiterpaar. Das galoppierende Pferd schlug einen Haken, die Reiterin stürzte und erlitt eine dreifache Knöchelfraktur, von der sie sich immer noch nicht ganz erholt hat.

Nach Ansicht des Gerichtes war die Reaktion des in hohem Tempo aus der Halle in offenes Gelände rennenden Pferdes eine Reaktion, mit der zu rechnen war. Sie wäre wahrscheinlich nicht so ausgefallen, wenn ein abgezäunter Bahnbereich zur Verfügung gestanden hätte, wo die Reiterin ihr Pferd hätte durchparieren können.
Nach dem Unfall hatte die Versicherung des Reitvereins Léttir für den Schaden nicht haften wollen, und auch der Reitverein habe sich nach Guðrúns Aussage nicht kooperativ verhalten und sie beschuldigt, gewohnte Abläufe zu stören.

Guðrún zeigte sich erleichtert über das Urteil und bezeichnete es als beispielhaft. Sie hofft, dass Trainingsveranstaltungen im Reitsport nun mit derselben Sorgfalt organisiert werden wie andere sportliche Trainingsveranstaltungen.
Guðrúns Unfall ist nicht der einzige dieser Art, im vergangenen Jahr war die Reiterin Edda Rún Ragnarsdóttir bei einem Passtraining für das renommierte Meistaradeild unter ganz ähnlichen Umständen schwer verunglückt – auch in Eddas Fall hatte es keinen abgezäunten Bereich zum Durchparieren gegeben. Edda Rún sitzt heute im Rollstuhl.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts