Weihnachtsgrüsse im Radio beliebter denn je Skip to content
Radios
Photo: Útvarp.

Weihnachtsgrüsse im Radio beliebter denn je

Die ersten Weihnachtsgrüsse sind in Island im Jahr 1932 im Radio vorgelesen worden. Das ist 90 Jahre her, und immer noch erfreuen sich die Grussbotschaften grosser Beliebtheit – Tendenz steigend, berichtet RÚV.
Trotz Telefon, Facebook und gesellschaftlicher Veränderungen nimmt die Flut an Weihnachtsgrüssen, die im Radiosender Rás 1 vorgelesen werden, so stark zu, dass die Sendeanstalt nun auch eine Grussannahme in der Eingangshalle des Sendehauses aufgestellt hat, wo man seine Botschaften persönlich abgeben kann. Natürlich ist das auch im Internet oder telefonisch möglich, aber für so manchen gehört der Gang zum Sender einfach zur Weihnachtszeit dazu.

Die Radiosprecherin Gerður B. Bjarklind hat über 45 Jahre lang, biszum Jahr 2017, die Weihnachtsgrüsse der Isländer vorgelesen. Gerður bezeichnet das als ganz besondere Aufgabe, die mit Herz und Hingabe ausgeführt gehöre.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter