Verlorenes Gartenhäuschen sucht Besitzer Skip to content
Photo: South Iceland Police, Facebook.

Verlorenes Gartenhäuschen sucht Besitzer

Die Polizei in Südisland sucht nach dem Besitzer oder Transporteur einer kleinen Holzhütte, die sich am Montagabend gegen halb 10 mitten auf dem Suðurstrandavegur bei Hlíðarvatn, zwischen Þorlákshöfn und Krýsuvik fand. Wie die Polizei in ihrem Facebookeintrag schreibt, hat die Hütte mal bessere Tage gesehen, als sie sich nämlich auf einem Anhänger befand. Der oder die, welcher die Hütte auf der Fahrt verloren hat, möge sich doch bitte bei der Polizei, entweder auf Facebook oder telefonisch melden.

Doch auch einen Tag später scheint niemand das Gartenhäuschen zu vermissen. Wie mbl.is schreibt, seien zu dem hölzernen Bauwerk keinerlei Hinweise eingegangen.
Polizeileiter Sveinn Kristján Rún­ars­son gab an, es sei ja durchaus verständlich, dass sich niemand wegen einer Hütte melde, die ganz offensichtlich vollkommen zerstört sei, nachdem sie vermutlich bei der Fahrt vom Hänger gerutscht sei. “Wenn das kaputt ist, haben die Leute es nicht zu eilig,” meinte er mbl.is gegenüber.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts