Supermärkte auf dem Land im Sommer oft ausverkauft Skip to content
Nettó Hagkaup Bónus Iceland Fjarðarkaup
Photo: Matur búð Bónus Hagkaup Nettó Krónan.

Supermärkte auf dem Land im Sommer oft ausverkauft

Die Unternehmensleitung der Supermarktkette Samkaup arbeitet an Lösungen, um die Lebensmittelversorgung im Osten Islands sicherzustellen, nachdem sich in der Vergangenheit dort immer wieder Regale schon am Morgen geleert hatten, berichtet austurfrett.

Brot schon morgens ausverkauft
Im gerade vergangenen Sommer hatten sich viele Einwohner mit der Tatsache vertraut machen müssen, dass es an grossen touristischen Tagen nicht mehr alles zu kaufen gab. Vor allem in den Ferien, wenn viele Landsleute unterwegs sind, bei grossen Veranstaltungen, aber auch wenn die Zahl der ausländischen Touristen stieg, hatten sich die Regale der Lebensmittelabteilungen rasant geleert.
Manche solcher Tage sind vorhersehbar, andere kommen unerwartet. Alle haben sie jedoch Auswirkungen auf die Versorgungskette, denn die Waren müssen in der Regel aus den Grosslagern in Reykjavík per LKW herangeschafft werden. Vor allem die Bewohner von Seyðisfjörður bekamen die Verknappung letzten Sommer zu spüren, als es teilweise schon morgens kein Brot mehr zu kaufen gab. Dabei waren die Tage, an denen grosse Kreuzfahrtschiffe im Hafen ankerten, am heftigsten.

Zunahme durch Tourismus spürbar
In Seyðisfjörður gibt es nur den Supermarkt Kjörbúð. Bis zur nächstgrösseren Stadt, Egilsstaðir, mit einem grösseren Supermarktangebot, sind es um die 70 Kilometer. Samkaup-Geschäftsführerin Gunnur Líf Gunnarsdóttir gab an, man spüre die grosse Touristenzahl in bestimmten Filialen auf dem Land sehr deutlich, wie etwa in Seyðisfjörður. Die Einnahmen durch die Touristen hätten vielerorts alle Erwartungen übertroffen. Man sei von den Filialleitern informiert worden, wenn die Belastung durch Kreuzfahrtschiffe gestiegen sei. Ihr seien nicht allzuviele Klagen zu Ohren gekommen. Dennoch arbeite man an der Verstärkung von Verkaufsteams und der Möglichkeit, öfter Grossbestellungen zu tätigen, und hoffe, damit der gestiegen Nachfrage durch Saisontouristen und Einheimische im kommenden Sommer besser gerecht zu werden.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts