Männer dürfen Mitglied im Frauenverein sein Skip to content
Photo: Golli.

Männer dürfen Mitglied im Frauenverein sein

Die isländischen Frauenvereine sind nicht ausschliesslich den Frauen vorbehalten. Im Südland gibt es mindestens zwei Männer, die Mitglied in jeweils einem Frauenverein sind, schreibt Vísir.

In Island gibt es innerhalb des nationalen Verbands der Frauenvereine KÍ 154 aktive Frauenvereine in 17 Distrikten mit tausenden von Mitgliedern. Alleine im Südland sind etwa 1000 Frauen in 26 Frauenvereinen aktiv. Und eben mindestens zwei Männer.

Hier im Südland sind Männer in mindestens zwei Frauenvereinen aktiv. Sie dürfen in den Vereinen Mitglied sein, solange sie sich an den Aktivitäten des Vereins beteiligen und nach den Regeln des Vereins arbeiten,” bestätigt Elinborg Sigurðardóttir, die Vorsitzende des Verbands isländischer Frauenvereine. Männer seien in den Frauenvereinen willkommen, wenn sie etwas Gutes beisteuern wollten.

Der Verband isländischer Frauenvereine (Kvenfélag Íslands, KÍ) war mit Unterstützung des isländischen Landwirtschaftsverbands am 1. Februar 1930 gegründet worden und feiert in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag. Bis auf den heutigen Tag übernehmen die Vereine viele karitative Aufgaben in der isländischen Gemeinschaft und engagieren sich für Zusammenhalt und Solidarität unter den Frauen. In ländlichen Gegenden richten sie zB den Leichenschmaus (erfidrykkja) bei grossen Beerdigungen aus.

Am Anfang der langen Reise stand der dringende Wunsch der Frauen, in ihrer Gesellschaft etwas bewirken zu können. Nur im nationalen Zusammenschluss war es möglich, die Themen voranzubringen, die ihnen wichtig waren. Dazu gehörte Ausbildung von Frauen, Gesundheitsfürsorge, Sauberkeit, Arbeitsvereinfachung im Haushalt, Einsparung, Kindererziehung, Ackerbau und Gartenbau, Fachausbildung, gegenseitige Hilfe und vieles mehr, welches sie politisch und gesellschaftlich auf den Weg bringen wollten. Der erste regionale Frauenverein war im Jahr 1869 im Rípuhreppur gegründet worden.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter