Kerzenandacht für Bombenopfer in diesem Jahr online Skip to content

Kerzenandacht für Bombenopfer in diesem Jahr online

Die alljährliche Kerzenaktion auf dem Reykjavíker Stadtsee Tjörninn, die an die Opfer des US Bombardements auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki erinnert, findet in diesem Jahr nicht im gewohnten Umfang statt, berichtet Vísir. Da seit gestern strengere Abstandsregeln gelten, um eine weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern, wollen die Organisatoren eine kleiner gestaltete Veranstaltung aufzeichnen und im Internet übertragen.

Der Bombenopfer von Hiroshima und Nagasaki ist alljährlich seit 1985 mit einer Kerzenzeremonie gedacht worden.
In diesem Jahr wird die Andacht am 6. August gstreamt werden, auch wenn die Kerzen schon am Vorabend um 23 Uhr angezündet wurden, just zu der Zeit als die Atombombe vor 75 Jahren in Hiroshima explodierte.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter