Islands Staatspräsident und Premierministerin gratulieren dem neuen US-Präsidenten zum Wahlsieg Skip to content
Katrín Jakobsdóttir
Photo: Golli.

Islands Staatspräsident und Premierministerin gratulieren dem neuen US-Präsidenten zum Wahlsieg

Islands Staatspräsident, die isländische Premierministerin und der Aussenminister haben Joe Biden anlässlich seines Sieges bei der US Präsidentschaftswahl ihre Glückwünsche und besten Wünsche übermittelt.
“Gratulation @JoeBiden zu Ihrem Sieg bei der Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika,” schrieb Premierministerin Katrín Jakobsdóttir am Samstag Abend auf Twitter. “Ich wünsche Ihnen alles Gute im Amt und freue mich, die Beziehungen unserer Länder im Bezug auf immanent wichtige Themen wie Klimawandel und Menschenrechte weiter zu stärken.”
In einem separaten Tweet schrieb Katrín, sie sei “erfreut”, der neugewählten Vizepräsidentin Kamala Harris zu gratulieren: “Ich wünsche Ihnen alles Gute und freue mich auf Ihre Führung im Amt.”

Gemeinsame Werte
Staatspräsident Guðni Th. Jóhannesson sandte gestern ebenfalls seine besten Wünsche an Biden und Harris. In der Pressemitteilung des Präsidentenamtes ist zu lesen, dass seine Grussbotschaft die “tiefverwurzelte Zusammenarbeit und Freundschaft, und lange gemeinsame Geschichte” hervorhebt.
Auch wenn die Vereinigten Staaten eine der grössten Demokratien der Welt seien und Island eine der kleinsten, so teilten sie doch viele gemeinsame Werte wie die Gedankenfreiheit und Meinungsfreiheit, sowie die gleichen Rechte für alle Bürger, schrieb Guðni. Er gratulierte den beiden auch in einem Beitrag auf Facebook.

Aussenminister Guðlaugur Þór Þórðarsson übermittelte beiden Neugewählten seine Glückwünsche auf Twitter und betonte die lange Freundschaft zwischen den USA und Island. Guðlaugur hatte sich erst in der vergangenen Woche mit dem US Staatssekretär Mike Pompeo getroffen.

Harris’ Wahl ist ein Meilenstein
Katrín nannte die Wahl von Kamala Harris einen riesigen Meilenstein für die Gleichheit der Geschlechter und drückte ihre Hoffnung aus, dass die Vereinigten Staaten unter Bidens Führung wieder Mitglied beim Pariser Abkommen werden.
“Biden hat viel über Klimathemen gesprochen,” sagte Katrín. “Ich hoffe, dass die Vereinigten Staaten an den Tisch in der internationalen Gemeinschaft zurückkehren und zu einer Partei beim Pariser Abkommen werden, sodass wir da Veränderungen sehen können.”

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts