Islands Handarbeitsverein in UNESCO-Kulturliste aufgenommen Skip to content
Íslenskur þjóðbúningur Icelandic national costume
Photo: Íslenskur þjóðbúningur.

Islands Handarbeitsverein in UNESCO-Kulturliste aufgenommen

Heimilisíðnaðarfélag, der isländische Handarbeitsverein, wird heute in Paris einen Platz auf der Liste der UNESCO-Kulturorganisation erhalten, für seine Anstrengungen zum Erhalt des kulturellen Erbes, berichtet RÚV. Der Verein ist der erste seiner Art in Island, dem die Ehre eines solchen Listenplatzes zuteil wird. Der Handwerksverein vermittelt Fachwissen wie über die Herstellung von Volkstrachten, Spitzenarbeiten, Stickereien und Wollspinnerei.

„Das ist eine grosse Ehre für den Handarbeitsverein, und für uns alle. Das ist der erste Verein in Island, der diesen Anerkennungsstempel von der UNESCO erhält,” sagt die Vorsitzende und Geschäftsführerin Kristín Vala Breiðfjörð, die die Urkunde zusammen mit Vertretern des Kultusministeriums in Paris entgegennehmen wird.
„Der Handarbeitsverein hat in seiner 110-jährigen Geschichte daran gearbeitet, das isländische Kulturerbe im Handwerk zu bewahren. Und da reden wir nicht nur von unseren Volkstrachten. Wir sprechen auch von der Wollspinnerei, von der Stickerei, all die Handarbeiten, die man in Museen so findet. So wie es die Aufgabe von Museen ist, diese wertvollen Stücke der Nation zu bewahren, so ist es unsere Aufgabe, das Wissen um die Fertigung dahinter zu bewahren, also das Handwerk,“ erklärt Kristin.

Fünfzig weitere Vereine werden heute in Paris in die Liste aufgenommen, darunter auch der schwedische Handarbeitsverein. Insgesamt befinden sich rund 250 Vereine auf der UNESCO-Liste, unter anderem üben sie bei der Organisation tatgebende Tätigkeiten aus.

„Ich würde sagen, die Zukunft sieht rosig aus. Wir verzeichnen steigende Nachfrage nach unseren Kursen, und mehr Interesse an unserem Verein und dem was wir tun, und es gibt auch auch innerhalb der Bevölkerung generell ein wachsendes Interesse am Handwerk.“

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter