Húsavíker: Werbepausen der Oscarverleihung aus Dankbarkeit gefüllt Skip to content
Húsavík Eurovision Oscar Academy Awards
Photo: Leonardo Piccione – Visit Húsavík / Facebook. Húsavík residents paint a red carpet to celebrate the 2021 Academy Awards.

Húsavíker: Werbepausen der Oscarverleihung aus Dankbarkeit gefüllt

Die staatliche Sendeanstalt RÚV strahlt die Oscarverleihung aus Los Angeles heute abend live aus, nachdem im letztem Moment ein Vertrag mit Disney zustande gekommen war.
Als eine Art Dankeschön dafür, dass die Preisverleihung mit dem Thema ihrer Stadt im isländischen TV gezeigt wird, haben Húsavíker in einer Blitzaktion die Werbepausen der Sendung gefüllt, berichtet Vísir.

“Da ging so eine Welle der Solidarität bei uns los, weil RÚV einen unfairen Deal hatte akzeptieren müssen, und da haben alle Werbeplatz für heute Abend gekauft,” erklärt Örlygur Hnefill Örlygsson, der Museumsleiter von Húsavík, der sich rund um die Oscarverleihung in der Stadt engagiert hatte.
“RÚV hatte hart für uns gekämpft, um die Senderechte zu erhalten, und hat sie in letzter Minute bekommen, sodass keine Zeit mehr war, Werbeminuten zu verkaufen. Daher wollten die Unternehmen Dankbarkeit zeigen. Es wird also heute abend auffällige Werbung aus Húsavík zu sehen geben, und sicher haben noch niemals soviele Unternehmen aus der Stadt an einem Abend soviel Werbung im Fernsehen geschaltet,” sagt Örlygur.

Ab 22.30 Uhr kann man sich bei RÚV schon mal aufwärmen, die Preisverleihung selbst findet gegen Mitternacht statt. Húsavík eröffnet den Abend mit seiner Ausgabe des Liedes Húsavík aus dem Kinofilm von Will Ferell, in einer Interpretation des städtischen Mädchenchors zusammen mit Molly Sandén. Der Song wird um 22.38 Uhr zu sehen sein.
Das Lied Húsavík hatte eine Nominierung für den Oscar in der Kategorie des besten Originalsongs erhalten. Die kleine Stadt im Norden Islands erlangte durch den Song Weltruhm, und möglicherweise mehr, aber das wird man erst nach Mitternacht wissen.

Island hat übrigens einen weiteren Oscar-Kandidaten am Start. Gísli Darri Halldórssons Kurzfilm Já fólkið (Yes people) war in der Kategorie für den besten Kurztrickfilm nominiert worden. Gísli befindet sich vor Ort in Los Angeles und wird bei der Preisverleihung dabei sein.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter