Hrísey stellt Verhaltensregeln für Kreuzfahrttouristen zusammen Skip to content
Photo: Hrísey.

Hrísey stellt Verhaltensregeln für Kreuzfahrttouristen zusammen

Die Bewohner der Insel Hrísey in Nordisland haben einen Wegweiser zusammengestellt, der den Kreuzfahrttouristen im Sommer helfen soll, Einwohnern und Natur den nötigen Respekt erweisen. Mit dieser Liste von Verhaltensregeln erwartet die Vorsitzende des örtlichen Tourismusverbandes sozusagen Vorbildtouristen im Sommer, berichtet RÚV.

Dazu gab es ein Vorbereitungstreffen von Tourismusverband, Interessensvertretern und dem Gemeinderat der Insel, um die Chancen zu erörtern, die die Kreuzfahrtschiffe für die kleine Insel bedeuten könnten. Dabei geht es auch um ein Projekt zusammen mit internationalen Verbänden für die Kleinkreuzschiffahrt.
Hrísey war erst während der COVID-19 Pandemie zu einem beliebten Ziel für kleine Fahrgastschiffe geworden, und in diesem Sommer werden mindestens zehn von ihnen erwartet. Linda María Ásgeirsdóttir vom regionalen Tourismusverband sagt, die Bewohner sähen in den Schiffen eine Chance für die lokale Wirtschaft, aber sie wollten sich gut darauf vorbereiten. Man müsse aufpassen, dass nicht zuviele Leute auf einmal kommen, zumal diese kleinen Schiffe in der Regel 200 Personen an Bord hätten.

Nun also gibt es schon mal eine Ideenliste, was alles in dem Verhaltensreiseführer stehen muss, bevor die ersten Kreuzfahrer Fuss an Land setzen. Eine Sorge der Insulaner gilt der Vogelwelt, auf die unbedingt Rücksicht genommen werden muss. Linda meint, da sich jedoch der grösste Teil der Insel ohnehin in Privatbesitz befinde, könnten die Gäste gar nicht überall herumlaufen. „Das soll auch nicht so sein, dass man gar nichts darf. Nur diese allgemeinen Regeln. Wir möchten nicht, dass unsere Kinder ohne Erlaubnis fotografiert werden. Dass die Leute nicht in die Gärten gehen. Ich meine, an manchen Orten ist es so, dass die Touristen in die Häuser gehen und vor den Fenstern herumhängen.“
Die Liste mit den Verhaltensregeln soll den Gästen ausgehändigt werden, bevor sie an Land gehen. Sie müssen sich verpflichten, die Regeln einzuhalten.
Linda ist optimistisch. “Wir werden hier nur Vorbildtouristen im Sommer haben,“ sagt sie überzeugt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts