Grösstes Filmstudio Europas könnte in Reykjavík stehen Skip to content

Grösstes Filmstudio Europas könnte in Reykjavík stehen

By Dagmar Trodler

Netflix/Lilja Jónsdóttir
Photo: Netflix/Lilja Jónsdóttir.

Das Spielfilmunternehmen Reykjavík Studios hat eine 4000 Quadratmeter grosse Werkshalle im Stadtteil Gufunes erworben, um dort zwei Produktionsstudios für Kinofilme einzurichten. Regisseur und Produzent Baltasar Kormákur sagte RÚV gegenüber, wenn die Studios in Betrieb genommen seien, könne man dort Spielfilme wie Harry Potter aufnehmen.

Momentan ist das Gebäude noch unansehnlich, doch schon bald sollen dort gleich zwei Studios untergebracht werden. Der Stadtrat hatte im vergangenen Jahr einem Verkauf des Grundstücks am Gufunesvegur 21 zugestimmt, wo zuvor eine alte Düngemittelfabrik untergebracht gewesen war. Reykjavík Studios und True North boten beiden, erstere erhielten den Zuschlag gegen Zahlung von rund 320 Mio ISK und können nun ihr bereits bestehendes Studio im Nachbargebäude ergänzen.

Damit entsteht dort eins der grössten Filmstudios in ganz Europa, Baltasar Kormákur zufolge möglicherweise auch ein bisschen zu gross, weswegen man plane, die Räumlichkeiten mit schallisolierten Wänden zu unterteilen und zwei kleinere Studios daraus zu machen, die besser für den isländischen Film geeignet seien. Während der Produktion der Serie Katla etwa seien vier Projekte zur gleichen Zeit im gleichen Haus gelaufen. Das neue Gebäude stehe später möglicherweise auch offen für Konzerte und andere Veranstaltungen.

Zum Herbst hin, so hofft Baltasar, könnten die Arbeiten am neuen Studio beendet sein. Dann sei es auch möglich, richtig grosse Spielfilmprojekte in der Grössenordnung von Harry Potter in Angriff zu nehmen – vorausgesetzt, die Regierung halte ihr Versprechen, die Filmindustrie auch weiter finanziell zu unterstützen, denn die Umbaukosten werden auf etwa eine Mrd Kronen geschätzt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!