Geldingadalir: Öffnungszeiten für den Vulkan über Ostern Skip to content
Tourists admiring the new lava in the Reykjanes eruption
Photo: Golli. Tourists admiring the new lava in the Reykjanes eruption.

Geldingadalir: Öffnungszeiten für den Vulkan über Ostern

Für die Osterwoche ist eine neue Öffnungszeit am Vulkangelände geschaffen worden, um die Belastung für die Einsatzkräfte im Rahmen zu halten.
Beim Treffen der Einsatzleitung am Morgen wurde beschlossen, dass das Gelände frühmorgens um sechs Uhr geöffnet wird, wenn die Wetterlage es zulässt. Ab 18 Uhr wird das Gelände für den Autoverkehr geschlossen, oder früher, falls Umstände dies erfordern. Das Lavagelände und die Wanderwege werden um 22 Uhr geräumt. Danach ist das Betreten nur noch der Presse und Wissenschaftlern gestattet. Das Parken auf dem Grindavíkurvegur ist nicht mehr gestattet, es können nur noch die ausgewiesenen Parkplätze benutzt werden.
Diese Öffnungszeit gilt bis einschliesslich 5. April. Die Gesundheitsbehörden bitten auch weiterhin darum, von einem Besuch des Vulkangeländes aus Seuchenschutzgründen abzusehen.

Stau in Grindavík
Nach Angaben der Polizei habe man früher eingreifen müssen, um Staus zu vermeiden. In den vergangenen Tagen hatten sich die Autos bis in den Ort Grindavík gestaut. Jetzt kurz vor Mittag befinden sich bereits an die 2000 Personen im Gelände.
“Gestern Nachmittag stauten sich die Autos durch den ganzen Ort, die Víkurbraut und in der Ortsmitte. Das verursacht Unbequemlichkeit,” erzählt Hjálmar Hallgrímsson, ein Polizist aus Suðurnes, RÚV gegenüber. “Die Leute haben versucht zur Arbeit zu kommen und zum Einkaufen, und da war dieser Weg versperrt. Das war nicht gut.”

In Grindavík sei man besorgt dass das auch so weitergeht, obwohl die Lage gestern zum ersten Mal so angespannt war. “Wir müssen bereitsstehen und sperren und die Leute abweisen, damit wir nicht in solchen Warteschlangen landen. Es hat auch einen Auffahrunfall deswegen gegeben. Jetzt sind wir uns der Lage bewusst, dass das nicht noch mal passieren darf.”
Es sei ungewiss, wie potentielle Vulkanbesucher auf die neuen Öffnungszeiten reagierten, ob sie einfach früher losfahren würden und sich die Schlangen dann am frühen Morgen bildeten. Ungewis sei auch wie die Leute das frühe Ende der Besuchszeit hinnähmen, viele kämen ja wegen der Dämmerung und um die Lava bei Dunkelheit zu sehen.
“Aber das tun wir, weil wir einfach nicht genug Personal haben, um den Leuten zu helfen, wenn etwas passiert.”

Bei allen Massnahmen stehe die Sicherheit der Besucher an erster Stelle, in Bezug auf das Wetter und die Windrichtung. Dies sei kein leichter Entschluss gewesen.
Zu Zeit herrscht auf dem Wanderweg an vielen Stellen Glatteis, dennoch hat es in den vergangenen Tagen so einige Stürze gegeben. Schuhkrampen sind unbedingt vonnöten, und leider sehe er immer noch viel zuviele Besucher, die nicht ausreichend für die Wanderung ausgerüstet seien.

Livestream Geldingadalir

Wanderung für alle Zuschauer

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter