Erster Herbststurm für morgen vorhergesagt Skip to content
yellow weather warning Icelandic Met Office
Photo: Icelandic Met Office.

Erster Herbststurm für morgen vorhergesagt

Wo in anderen Ländern die gelben Blätter den Herbstbeginn markieren, ist dies in Island der Fall mit den gelben Wetterwarnungen. Für morgen steht das erste grosse Tiefdruckgebiet der Saison auf dem Programm, es zieht über das gesamte Land und bringt Sturm, im Süden und Südosten auch schwere Regenfälle. In höher gelegenen Regionen und im Hochland kann sich der Regen in Schnee verwandeln.
Im gesamten Land muss mit starkem Wind gerechnet werden, in einigen Gegenden kann die Geschwindigkeit bis zu 25 m/s erreichen. Auf den Bergstrassen muss man mit Schnee und Schneematsch rechnen.
Inselbewohner sollten daher Balkon und Garten abgehen und alle losen Gegenstände befestigen.
Morgen ist kein Reisewetter.

Am Dienstagabend und Mittwochmorgen soll sich das Wetter wieder bessern. Aktuelle Reiseinformationen findet man auf vedur.is und road.is, Warnhinweise gibt es auf safetravel.is.

 

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter