Bronze für Island bei Olympiade der Kochkunst Skip to content
Photo: IKA. National team of chefs.

Bronze für Island bei Olympiade der Kochkunst

Die isländische Nationalmannschaft der Küchenchefs hat in Stuttgart bei der IKA Olympiade der Kochkunst die Bronzemedaille geholt. Auf Platz zwei landete die Schweiz, die Goldmedaille holte sich Finnland.
Schon vor vier Jahren gelang den isländischen Küchenchefs der dritte Platz beim ältesten Kuchkunstwettbewerb der Welt.

Das Team hatte an zwei Wettbewerben teilgenommen. Am Sonntag beim Chef’s table war für 12 Personen ein Elfgangmenü angerichtet worden, der zweite Bewerb gestern sah ein Dreigangmenü für 110 Personen vor.
In beiden Wettbewerben errangen die Isländer Gold und 91 von 100 Punkten. Am Ende reichte es dann aber doch nur für Bronze.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter