Hotels vermieten jetzt an Studenten

In diesen Tagen, wo nur wenige Touristen auf der Suche nach einer Unterkunft sind, vermieten leerstehende Hotels und Gästehäuser ihre Zimmer nun an Studenten, berichtet Vísir.

Das Kex Hostel arbeitet bereits mit dem Studentenrat zusammen, um die monatliche Miete für die Zimmer festzulegen. Hotel Saga bietet auch Zimmer für Studenten und Dozenten an, und verlangt 150.000 ISK (916 EUR) pro Monat. Das B47 Hostel, welches sich im ehemaligen Gesundheitsamt am Barónstígur befindet, hat seine Türen ebenfalls für mietwillige Studenten geöffnet, die Miete ist je nach Zimmer verschieden. Doppelzimmer gibt es schon ab 70.000 ISK (487 EUR), Einzelzimmer kosten zwischen 110.000 und 120.000 ISK (672 bis 732 EUR) pro Monat.

B47 Besitzer Þorsteinn Steingrímsson will noch weiter gehen. “Meine Idee ist, hier so eine Art Studentenkommune zu schaffen,” erklärt er. “Und ansonsten haben wir hier im Gebäude das, was ich die Barón’s Akademía nenne. Da vermiete ich an alle möglichen Lehrkräfte und Leute, die die Studenten unterstützen.”

Bislang sei das Echo gut gewesen. Er hoffe, dass sein Hostel im Herbst mit Studenten gefüllt sei.

Das ist wie ein grosses Haus,” meint er. “Eine gemütliche Atmosphäre, ich denke, die Jugendlichen werden das mögen, weil sie noch nicht in die Altstadt in die Bars können und all sowas.”