Biertreber auf nicht angemeldetem Anhänger

Das Gericht des Bezirks Norðurland eystra hat zu Beginn des Monats einen Landwirt zu einer Geldstrafe verurteilt, nachdem die Nachbarn sich darüber beschwert hatten, dass seine Rinder und Pferde in ihrem Garten herumliefen. Ausserdem hatte der Landwirt mehrfach Treber aus seiner Bierproduktion in offenen Fischcontainern transportiert, berichtet RÚV.

Lies weiter