Öræfajökull wird besser überwacht

Die Erdbebentätigkeit im Öræfajökull, an der Westkante des Gletschermassivs Vatnajökull, hat in den vergangenen Monaten zugenommen. Zur besseren Überwachung des Vulkans sind nun weitere Messgeräte am Háöxl im Süden und am Kvísker im Osten installiert worden, berichtet RÚV.

Lies weiter

Sammelklage gegen Goldsuche

In Nordisland haben 34 Landbesitzer eine Sammelklage gegen die Grabungslizenz des Unternehmens Iceland Resources erhoben, welches in den Regionen Öxnadalur, Hörgárdalur und auf der Halbinsel Tröllaskagi nach Edelmetallen suchen will.

Lies weiter