Schlammlawine im Hamarsfjörður

Im Hamarsfjörður in den Ostfjorden ist gegen 11 Uhr beim Hof Hamarsel eine riesige Schlammlawine den Berg hinuntergerutscht. Zu befürchten steht, dass Schafe unter den Schlammmassen begraben wurden.

Lies weiter

Flutkatastrophe im Ostland

Sechszig bis siebzig Touristen haben gestern Abend Schutz in den Auffangstationen Hofgarði und Mánagarði im Hornafjörður gesucht, nachdem durch die heftigen Regenfälle Flüsse über die Ufer getreten waren und die Ringstrasse an mehreren Stellen wegen Überflutungsschäden gesperrt werden musste. Heute soll der Hubschrauber der Küstenwache das Gebiet überfliegen, um ein Gesamtbild der Lage zu erfassen.

Lies weiter