Todesfälle aus Islands Geschichte

Gegenwärtig zählt Island rein statistisch betrachtet zu den friedlichsten Ländern der Welt; durchschnittlich 1,6 Todesfälle ereignen sich hier pro Jahr. Ein neuer Artikel auf der Reise-Informationsseite „What’s On In Iceland“ befasst sich heute nicht mit dem Urlaub im beliebten Reiseland, sondern mit historischen Todesfällen aller Couleur. Und Isländer, so erfährt man ganz nebenbei, waren nicht immer und nicht alle so friedfertig wie heute.

Lies weiter