Gebäudevorschlag für Seljalandsfoss wird neu geprüft

Der Vorschlag für ein Servicezentrum vor dem Wasserfall Seljalandsfoss soll erneut geprüft werden. Der Gemeinde- und Planungsrat des Bezirks Rangárþing eystra hat den Plan nicht ganz zurückgezogen, grosse Teile des Entwurfs für Zuwege und Treppen bleiben bestehen, Grösse und Standort für das Gebäude sollen jedoch überdacht werden. Dies bestätigte Anton Kári Halldórsson, der Planungsbevollmächtigte des Bezirks gegenüber Vísir.

Lies weiter

Naturschutzverband für Wildlachs

Ein neuer Naturschutzverband, der sich den Schutz der wilden Fischbestände verschrieben hat, ist auf die Bühne der isländischen Umweltschutzorganisationen getreten. Der “Icelandic Wildlife Fund” (IWF) will seinen Fokus auf den Naturschutz und Umweltfragen richten, berichtet RÚV.

Lies weiter