Islands einzige Kaninchenzüchterin

Birgit Kositzke ist eine Frau, die weiss was sie will. Im Jahr 2007 zog sie nach Island, um sich hier in landwirtschaftlichem Umfeld eine Zukunft aufzubauen. Doch waren es nicht Pferde oder Milchkühe, sondern Kaninchen zur Fleischgewinnung, denen ihr Interesse galt.

Lies weiter