Strom weg, Dächer auch – Orkan in Island

Der Orkan, der an diesem Abend und in die Nacht hinein in Island tobt, hat die ersten massiven Probleme verursacht. In vielen Teilen des Landes ist der Strom ausgefallen, Mitarbeiter des Energieversorgers Landsnet arbeiten derzeit daran, durch Umverteilungen und Insellösungen das Stromnetz aufrechtzuerhalten, immerhin hängen auch Industrieriesen wie die Aluminiumwerke daran.

Lies weiter

Alarmstufe 2 für Südisland

Die isländische Landespolizei hat für den Süden des Landes die zweite Alarmstufe (von dreien) ausgerufen. In der zweiten Stufe können Massnahmen zur Sicherung von Bewohnern ergriffen werden, die Not- und Sicherheitsdienste des betroffenen Gebietes sind einsatzbereit, falls es zu Evakuierungen oder Sperrungen kommt.

Lies weiter

Schafabtrieb mit Wintersonne

Schafe in Island haben ihren eigenen Kopf. Wenn der Mensch denkt, der Schnee erfordert Heufütterung, ist das Schaf noch lange nicht seiner Meinung. Im nördlichsten aktiv betriebenen Schafzuchthof Islands, Reistarnes im Melrakkasléttu in Nordisland, führte dieser Schafsdickkopf am 3. Dezember zu einem ungewöhnlichen Schafabtrieb.

Lies weiter