Viele Isländer wollen Flüchtlingen helfen

Die Facebook-Veranstaltung „Kæra Eygló Harðar – Sýrland kallar“ (dt.: Liebe Eygló Harðar – Syrien ruft), die Autorin und Professorin Bryndís Björgvinsdóttir erstellt hat, um die isländischen Behörden aufzufordern, mehr syrische Flüchtlinge aufzunehmen, hat nicht nur die Aufmerksamkeit von Isländern erregt, sondern auch ausländische Medien auf den Plan gebracht.

Lies weiter

Tödlicher Unfall in Süd-Island

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag kurz nach 15 Uhr auf der Ringstraße nahe Pétursey in Süd-Island, wie Vísir berichtet. Vier ausländische Urlauber saßen zum Unfallzeitpunkt im Wagen. Eine Beifahrerin starb noch am Unfallort.

Lies weiter