Islands Nationaldichter erhielt Almosen

Rannveig Jónasdóttir, die Mutter des Nationaldichters und Naturkundlers Jónas Hallgrímsson musste den Bischof um ein Almosen für ihren Sohn ersuchen, damit der damals 16-Jährige den höheren Bildungsweg einschlagen konnte.

Lies weiter