Kohlenmonoxid neue Gefahr an der Holuhraun

Die Wissenschaftler, die sich vor einigen Tagen auf den Weg zur Ausbruchsstelle Holuhraun gemacht hatten, mussten das Gebiet Hals über Kopf verlassen, nachdem ein neues Messgerät eine hohe Konzentration von Kohlenmonoxid angezeigt hatte.

Lies weiter

Sturm zwingt zur Übernachtung

Etwa 400 Gäste hielten sich in der vergangenen Nacht in der Raststätte Staðarskáli am Nordausgang der Holtavörðuheiði auf, als der Pass nach einem heftigen Schneesturm am Nachmittag gesperrt werden musste.

Lies weiter