Sieben Assistenten für den Premierminister

Der isländische Premierminister Sigmundur Davíð Gunnlaugsson beschäftigt sieben Assistenten, die mehr als 64,3 Mio. ISK (417.400 EUR) im Jahr mit ihrer Arbeit verdienen. Derzeit arbeiten 20 Beschäftigte als Assistenten für Minister und kosten den Staat 207,7 Mio ISK (1,35 Mio. EUR) an Gehältern.

Lies weiter

Naturpass könnte 5 Millionen bringen

Islands Ministerin für Industrie und Handel, Ragnheiður Elín Árnadóttir, hat dem Parlament einen Gesetzentwurf für den umstrittenen Naturpass vorgelegt. Der Pass würde Touristen zu einer Abgabe zwingen, um die Naturwuder der Insel zu besichtigen.

Lies weiter

Sturm hält weiter an

Auch für heute besteht eine Sturmwarnung für Island, vor allem der Norden, die Westfjorde und die Halbinsel Snæfellsnes sind betroffen. Im Süden erschweren Sturm, Eisglätte und Schneeverwehungen den Verkehr.

Lies weiter