Grímsstaðir á Fjöllum steht zum Verkauf

Große Teile der nordisländischen Gemarkung Grímsstaðir á Fjöllum, die in den vergangenen Jahren in die Presse geraten war, nachdem der chinesische Investor Huang Nubo sie hatte erwerben wollen, um ein Luxushotel dort zu errichten, stehen nun zum Verkauf, berichtet ruv.is.

Lies weiter

Flusspegel rund um die Katla steigen an

Nachdem die Pegel der Flüsse Múlarkvísl und Jökulsá á Sólheimasandi angestiegen waren und im Mýrdalsjökull eine verstärkte Erdbebentätigkeit aufgezeichnet wurde, ist für die Region die erste Gefahrenstufe ausgerufen worden, berichtet ruv.is.

Lies weiter