Umweltschützer verlangen Erklärung zur Zerstörung des Lavafaldes

galgahraun05_psDie vier Umweltschutzgruppen, die Anklage gegen die isländische Straßenadministration erhoben haben, weil der Straßenbau zwischen Garðabær und Álftanes durch das Lavafeld Gálgahraun ungesetzlich sei, verlangen vom Innenminister und der isländischen Transportbehörde ICETRA eine Offenlegung aller Informationen über die Kommunikation und Entscheidungsprozesse die Gálgahraun betreffen.

Lies weiter