Huang muss Pachtgesuch erneut beantragen

grimsstadir_a_fjollum_jan2012_psDer chinesische Großinvestor Huang Nubo muss sein Pachtgesuch für ein Landsstück im nordisländischen Grímsstaðir á Fjöllum erneut beantragen. Der Beschluss des mit der Angelegenheit betrauten parlamentarischen Ausschusses war am Freitagmorgen nach einer Kabinettssitzung verkündet worden.

Lies weiter

Drei Jahre Gefängnis für Kindsmord

supremecourt_pkDer Oberste Gerichtshof in Island hat Agné Kratavicuité in der vergangenen Woche zu drei Jahren Gefängnis wegen Totschlag verurteilt. Sie war für schuldig befunden worden, am 2. Juli 2011 ihr neugeborenes Kind getötet zu haben.

Lies weiter