Isländisch? Was soll denn daran schwierig sein?

danieltammetViele Ausländer finden es schwierig, die isländische Sprache zu lernen, mit ihrer Aussprache, der Grammatik, den vielen Deklinationen… dabei ist es wahrlich keine übermenschliche Leistung. Zumindest, wenn es Ihnen gelingt, die Sprache in gerade einmal einer Woche zu lernen. So wie Daniel Tammet, einem der fünf „Übermenschen”, über die The Observer am Sonntag berichtete.

Lies weiter