Studie: erhöhtes Krebsrisiko in Geothermalregionen

geothermal-borehole-sw_psDas Leben in Geothermalregionen mit besonders hohen Temperaturen ist einer aktuellen Studie der Medizinischen Fakultät der Universität Islands zufolge mit einem höheren Risiko für Krebserkrankung verbunden. Die Studie wurde zu Beginn des Monats auf der Webseite des Magazins für Umweltgesundheit vorgestellt.

Lies weiter