Verseuchtes Heu in Ost-Island

farm_countryside_northiceland_psHeu aus einer Gegend bei Reyðarfjörður, Ost-Island, muss vielleicht vernichtet werden, denn es ist mit großen Mendgen Fluorid verunreinigt. Es wird angenommen, dass das Fluorid aus der benachbarten Alcoa Aluminumschmelze stammt.

Lies weiter

96 Prozent der Isländer nutzen das Internet

laptop_psLaut neuesten Daten des Statistischen Landesamts Island besitzen rund 96 Prozent der isländischen Haushalte einen Computer, 95 Prozent haben Internetzugang. Die zahl der Internetnutzer ist seit dem vergangnenen Jahr um ein Prozent angestiegen.

Lies weiter

Bartrobbe auf Stippvisite in Akureyri

akureyri-view-small_goEine große Bartrobbe schwamm am Montagnachmittag in Akureyri, Nord-Island, an Land. Die Robbe entspannte ein bisschen auf dem Pier Höfnersbryggja in Innbærinn, dem ältesten Teil der Stadt und schien die Aufmerksamkeit zu genießen, die ihr von den Einwohnern zuteil wurde.

Lies weiter