Britische Wanderin schwer verletzt

thorsmork-autumn_sonurpkEine britische Wanderin ist vorgestern Nachmittag fünf Meter in die Felsschlucht Hamragil bei Þórsmörk im südlichen Hochland gestürzt. Sie musste nach der Bergung durch den Rettungswagen mit dem Hubschrauber nach Reykjavík transportiert werden und wurde sofort operiert.

Lies weiter