Island auf der Leipziger Buchmesse 2011

leipziger_buchmesse_2011_bvNach dem „sagenhaften“ Jahr 2011 sind zur morgen beginnenden Leipziger Buchmesse nicht allzu viele Neuübersetzungen aus Island zu erwarten. Doch der zweite Band von Pétur Gunnarssons Trilogie um den jungen Andri ist erschienen und mehrere isländische Schriftsteller kommen nach Leipzig und lesen aus ihren Werken.

Lies weiter