Indizien auf heidnische Menschenopfer

skriduklaustur-ausgrabung_bvArchäologische Untersuchungen von heidnischen Gräbern im Tal Þegjandadalur im Bezirk Suður-Þingeyjasýsla in Nordostisland stützen die Theorie, dass in heidnischer Zeit rituelle Menschenopfer praktiziert wurden.

Lies weiter